Mediendesign | Layout | Satzspiegel | Seitenränder

Seitenränder

Die Seitenränder nennt man auch Stege. Die Unterteilung erfolgt in Kopfsteg, Fußsteg und Außensteg.

 

Bei Doppelseiten gibt es noch einen Innensteg (siehe Bild unten) der zumeist kleiner ist als der Außensteg, damit die beidseitigen Satzspiegel optisch nicht auseinanderdriften.

 









Tastatur
Farbe
Typografie
Stifte
powered by zanat.net
powered by zanat.net
navigation
Home
Mediendesign
Wahrnehmung
Layout
Seitenformat
Satzspiegel

Spaltenaufteilung
Typografie
Farbe
Sitemap
Impressum